Für dich #6, oder: Projekt Daily Compliments.

Heute wurde bedacht: Eine junge  Bäckereifachverkäuferin.

Wo: In einer Filiale im Supermarkt.

Das Kompliment…? “Sie sollten modeln!”

Und die Reaktion?  Ein leicht verdaddertes “Ich? Ja? Nein! Meinen Sie? Nein. Ähm. Darf das Käsebrötchen zu den Normalen in die Tüte?” (Es durfte.)

Und? Zu empfehlen? Uneingeschränkt: Ja.

Auf einer Hochzeit von einer Freundin sagte ich einst einer mir unbekannten orientalischen Schönheit, wie großartig ich ihr Kleid fand. Sie freute sich sehr, “zumal, weil das Kompliment von einer Frau kommt.” Darüber entspann sich eine Diskussion darüber, ob Frauen gerade fremden Frauen tatsächlich selten Komplimente machen, oder ob sie nicht vielmehr zum kühlen Blick neigen, selbst – oder gerade – wenn ihnen an ihrem weiblichen Gegenüber etwas imponiert. Die Frage wurde nicht abschließend geklärt, aber seit diesem Abend halte ich mit meiner Bewunderung für fremder Damen Haare /  Tanztalent / Humor / Kleidung etc. ganz bewusst nicht hinter dem Berg. Siehe oben. :)

Advertisements

2 thoughts on “Für dich #6, oder: Projekt Daily Compliments.

Freude? Frage? Anregung? Kritik?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s