Mama auf Fortbildung, oder: Lernen mit Kleinkind.

Guten Tag!

Da bin ich wieder!

Heute gibt es einen knackigen Bildungspost.

Jaja! Ich bilde mich fleißig täglich fort!

Folgende Dinge hätte ich ohne mein Kind vermutlich nie gelernt:

Bereich Technik:

Baustellenfahrzeuge. Ich kann sie alle. Langer Grader, Kettenbagger, Abrollkipper – show me, I name it!

Bereich Literatur:

– “Die Häschenschule”. Auswendig. So wie um die 20 andere Kinderbücher. In Reimform macht’s besonders Spaß. Und beim abendlichen Vorlesen kann man mit geschlossenen Augen mit Kind und Buch auf dem Schoß rezitieren. Sehr entspannend. Wenn Herr Papakickt mich beschäftigen will, schlägt er mir vor, “Waldi” aufzusagen, da klappen die Übergänge noch nicht so ganz flüssig.

Bereich Musik:

– Die aktuellen Charts aus der Spielgruppe. Da sind echte Gassenhauer dabei, die mein Liedrepertoire beachtlich erweitern. “Sumgaligaligali – sumgaligali – UH! AH! – Brrrrrrrrrrrr!”

Bereich Motorik:

Das Kind liebt Tanzen (Gott sei Dank. Man stelle sich vor sie würde sich für Curling interessieren!), aber so ein Tango mit einem Stöpsel von nicht ganz einem Meter ist eine Herausforderung, der man mit einfallsreichen Moves begegnen muss. Bühne frei (und Knieschützer um!) für den Knietango!

Da soll noch mal einer sagen, die intellektuelle Herausforderung als Mutter wäre mäßig und der Sport käme auch zu kurz!

Iwo!

Und jetzt muss ich nochmal kurz für Herrn Papakickt üben: “Alle fragen, sagt mir bloß, was ist heut bei Dackels los?”

Ab sofort gibt es wieder regelmäßig Posts, schaut vorbei!

Eure Anne

Advertisements

9 thoughts on “Mama auf Fortbildung, oder: Lernen mit Kleinkind.

  1. Liebe Anne, es ist schön, wieder von Dir zu hören. Jetzt weiß ich, was mir die letzte Zeit gefehlt hat ;-)
    Es stimmt, wir lernen sehr viel durch unsere Kinder. Eine Grundausbildung als Krankenschwester und zum Life-Coach könnte man auch noch hinzufügen!
    LG Wiebke

    1. Oh ja, natürlich, die ganze Medizin, mit der wir uns beschäftigen, allein schon beim Dauerbrennerthema Impfen! Da hängt ja quasi noch ein ganzes Chemiestudium mit dran. :) Ich freue mich, dass Du mir trotz kleiner Pause auf meinem Blog treugeblieben bist, liebe Wiebke! Alles Liebe Anne

  2. Oh ja die Literatur!

    Bei uns sind es die Bücher von Axel Scheffler, der Grüffelo und co. ich kann sie alle!

    Die Maus spazierte im Wald umher, der Fuchs sah sie kommen……..

Freude? Frage? Anregung? Kritik?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s