Mama macht was Neues, oder: Eine kleine Rückschau.

Am Sonntag habe ich mein kleines Experiment abgeschlossen!

Eine Woche lang habe ich jeden Tag etwas Neues ausprobiert:

Montag habe ich drei Unbekannte mit Komplimenten beglückt.

Dienstag bin ich einen neuen Weg gegangen.

Mittwoch saß ich allein im Café.

Donnerstag habe ich die Terrasse geschmückt.

Freitag begegnete ich der Welt ungeschminkt.

Samstag bin ich unter die Hip Hopper gegangen.

Sonntag ging es abends raus mit Kind.

Mein Fazit? Ich werde auch Fremden definitiv öfter Komplimente machen: Die Freude, die man anderen ganz unerwartet damit macht, hebt die eigene Laune ungemein – eine klare Win-Win-Situation! Wegen meines Fernwehs, das mich auf meinem kleinen Umweg befiel und das immer noch anhält, werde ich mich in den nächsten Wochen eingehender mit einschlägiger Reiseliteratur beschäftigen. Für meinen nächsten Solo-Cafébesuch werde ich mich in galanter Konversation schulen – und dann Tee trinken. Der geschmückten Terrasse wird neue Dekoration im Haus folgen – das Kind hat die Lichterkette bis jetzt weder verspeist noch zerrupft, das macht Hoffnung auf frische Blumen auf dem Couchtisch. Auf meine kleine Make-Up-Routine mag ich nicht gern verzichten – genauso wenig wie auf lässige Hip Hop-Moves! Und trotz abenteuerlichen Abends halten Herr Papakickt und ich am Traum vom auswärtigen gemeinsamen Abendessen fest – vielleicht aber besser mit Babysitter zu Hause. :)

Kleine Alltagsabenteuer machen Spaß – und es braucht gar nicht einmal besonders viel Aufwand dazu! Premieren finden sich an fast jedem Tag, und seien sie auch ganz klein – eine neue Eissorte, der erste Anruf bei der Theaterkasse, ein kurzer Plausch mit der neuen Kassiererin. Deshalb freue ich mich über jede Alltagsabenteurerin und jeden Alltagsabenteurer, die mitmachen und über ihr persönliches Experiment bloggen mögen!

Ich hoffe, meine kleine Serie hat Euch gefallen!

Mit tiefem Knicks:

Eure Anne

Advertisements

6 thoughts on “Mama macht was Neues, oder: Eine kleine Rückschau.

  1. Meinen größten Respekt vor der ungeschminkten Wahrheit… ich schaffe es ohne Make-up gerade mal bis zur Mülltonne :D Weiter trau’ ich mich nicht …

  2. Hallo Anne!

    Ich finde deine Idee, über Abenteuer im Alltag total super :-) Es ist gut, öfters mal etwas neues auszuprobieren. Ich habe mich einfach mal bei dir anstecken lassen und mache einfach auch mal eine Woche lang jeden Tag etwas neues!
    Wenn du magst, kannst du ja bei mir vorbeischauen.

    Liebe Grüße,

    Jeanette

Freude? Frage? Anregung? Kritik?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s